Aktuell
Wir über uns
Fotogalerie
Projekte
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Mitgliederrundbriefe
Vorstand
Kontakt
Impressum

Die geplante Gewölbeführung über St. Nikolai

unter Leitung von Prof. Dipl. Ing. Jasper Herrmann

am Dienstag, 10. Juli 2012, 17.00 und 19.30 Uhr


kann leider nicht stattfinden

Aus Sicherheitsgründen muss die im Jahresprogramm des Fördervereins St. Nikolai zu Stralsund e.V. angekündigte und bisher alljährlich stattfindende Gewölbeführung "Über den Gewölben von St. Nikolai" unter Leitung von Prof. Dipl. Ing. Jasper Herrmann, die am Dienstag, 10. Juli 2012, 17 Uhr und 19.30 Uhr stattfinden sollte, abgesagt werden. Wir bedauern dies sehr. Professor Herrmann hat jedes Jahr sachkundig und kurzweilig vielen Teilnehmern dieser Führung die Besonderheiten des Baues von St. Nikolai, des Daches und der großen Leistung der mittelalterlichen Erbauer nahegebracht, wofür wir ihm sehr danken. Zuletzt waren wegen der großen Nachfrage und aufgrund der sicherheitsbedingten Begrenzung der Teilnehmerzahl jeweils zwei Führungen nötig.

Die aktuellen Untersuchungsergebnisse der Schadstoffbelastung mit Lindan und DDT im Dachstuhlbereich aufgrund des Einsatzes von Holzschutzmitteln in den siebziger und achtziger Jahren des vorigen Jahrhunderts lassen uns aber keine andere Wahl. Holzschutzsachverständige haben davon abgeraten, sich unnötigerweise im Dachbereich aufzuhalten. Die dort tätigen Handwerker müssen bei der Arbeit Schutzausrüstung tragen und unterliegenden laufenden Gesundheitskontrollen. Auch die Kirchengemeinde hat ihre regelmäßigen Gewölbeführungen eingestellt. Der Vorstand des Fördervereins sieht sich unter diesen Umständen nicht in der Lage, die Verantwortung für die Teilnehmer unserer Gewölbeführung zu tragen.

gez. Pfarrer Reinhard Lampe (Vorsitzender)


zurück zur Startseite