Aktuell
Wir über uns
Fotogalerie
Projekte
Veranstaltungen
Mitgliederrundbriefe
Vorstand
Kontakt
Impressum

Dank an den Förderverein

Mit Hilfe des Fördervereins St. Nikolai wurde das Schoras-Epitaph restauriert und erstrahlt nun wieder in seiner ursprünglichen Pracht.

Über den Winter hat sich einiges getan in der Kirche St. Nikolai. Die großen Ostfenster sind saniert worden. Das gotische Triumphkreuz wurde restauriert und fand seinen neuen Platz über der südlichen Chorschranke des Hohen Chors. Das Epitaph der Eheleute Schoras, eine Gedenktafel mit wunderbaren Malereien und Schnitzereien, erstrahlt fast in ursprünglicher Pracht im Chorumgang. Alle diese drei Projekte wären ohne die Hilfe des Fördervereins
St. Nikolai nicht möglich gewesen.

Für die Gemeinde St. Nikolai hat sich Pfarrer Hans-Peter Neumann im Gottesdienst am
15. Juni 2008 beim Förderverein St. Nikolai herzlich für die große finanzielle Unterstützung bedankt. Der Förderverein hat diese Maßnahmen komplett oder teilweise finanziert. Zur Sanierung der Ostfenster wurden vom Förderverein 18.000 € beigesteuert, zur Restaurierung von Triumphkreuz und Epitaph insgesamt rund 36.000 €.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurden die Objekte bei einem kleinen Rundgang durch den Chorraum von Pfarrer Neumann vorgestellt.

PFR. REINHARD LAMPE


zurück zur Startseite