Aktuell
Wir über uns
Fotogalerie
Projekte
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Mitgliederrundbriefe
Vorstand
Kontakt
Impressum

Vorstand seit dem 10.09.2016




v.l.n.r.:
Dr. H. Fegert, H.-P. Neumann, M. von Ledebur,
A. Huth, Chr. von Houwald, Aeg. van Ackeren
Hanns-Peter Neumann, Vorsitzender, ist 1957 in Berlin geboren. Nach seiner ersten Pfarrstelle in seiner Heimatstadt kam er 1994 nach Stralsund als Jugendpfarrer, ab 1995 in Stellenteilung mit St. Nikolai, von 2001 bis 2015 ganz in der Nikolaigemeinde. Seit 2015 ist er Polizeipfarrer und Beauftragter für die Notfallseelsorge in Mecklenburg-Vorpommern.

Dr. Hermann Fegert, stellvertretender Vorsitzender, 1948 in Tübingen geboren ist durch die Familie seiner Mutter (aufgewachsen in der Teichstraße / heute Friedrich-Engels-Straße) mit Stralsund und der Kirche St. Nikolai verbunden. Er ist Privatdozent für Slawische Sprachwissenschaft in Göttingen. In Stralsund ist er auch Mitglied des Bürgerkomitees "Rettet die Altstadt" e.V. und des Vereins "Freunde und Förderer des Hansa-Gymnasiums Stralsund e.V.".

Marlene Freifrau von Ledebur, Kassenführerin, wurde 1957 geboren und ist als Steuerberaterin in Stralsund tätig. Sie wirkt bereits in vielen Vereinen der Hansestadt und der näheren Umgebung fachkundig mit, u.a. in den Fördervereinen der Stralsunder Musikschule und einer sozialpädagogischen Einrichtung auf Rügen.

Aegidius van Ackeren, Schriftführer, ist 1967 in Köln geboren und als Architekt seit 12 Jahren freischaffend in Stralsund tätig. Der Schwerpunkt seines Architekturbüros ist Altbau- & Denkmalsanierung. Auch dem Bürgerkomitee "Rettet die Altstadt" gehört er seit langem an.

Christoph Freiherr von Houwald, Beisitzer, ist 1960 in Lübeck geboren und wirkt als Richter am Sozialgericht. Seit 1993 ist der Jurist in Stralsund ansässig und seitdem auch Mitglied im Förderverein St. Nikolai sowie in anderen Vereinen, z.B. dem Förderverein für Kirchenmusik an St. Nikolai.

Annette Huth, Beisitzerin, ist 1965 in Dortmund geboren. Seit 1999 lebt die Germanistin und Journalistin mit ihrer Familie in Stralsund und ist u. a. Mitglied des Chorrates im Bachchor und im Förderverein Kirchenmusik St. Nikolai. Seit 2010 ist sie bei der Gemeinde St. Nikolai als Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit, Kirchenöffnung und Tourismus tätig.

Vorstand vom 12.09.2015 bis 09.09.2016




v.l.n.r.:
Aeg. van Ackeren, Dr. H. Fegert, M. von Ledebur, Chr. von Houwald
Christoph Freiherr von Houwald, Vorsitzender, ist 1960 in Lübeck geboren und wirkt als Richter am Sozialgericht. Seit 1993 ist der Jurist in Stralsund ansässig und seitdem auch Mitglied im Förderverein St. Nikolai sowie in anderen Vereinen, z.B. dem Förderverein für Kirchenmusik an St. Nikolai.

Dr. Hermann Fegert, stellvertretender Vorsitzender, 1948 in Tübingen geboren ist durch die Familie seiner Mutter (aufgewachsen in der Teichstraße / heute Friedrich-Engels-Straße) mit Stralsund und der Kirche St. Nikolai verbunden. Er ist Privatdozent für Slawische Sprachwissenschaft in Göttingen. In Stralsund ist er auch Mitglied des Bürgerkomitees "Rettet die Altstadt" e.V. und des Vereins "Freunde und Förderer des Hansa-Gymnasiums Stralsund e.V.".

Marlene Freifrau von Ledebur, Kassenführerin, wurde 1957 geboren und ist als Steuerberaterin in Stralsund tätig. Sie wirkt bereits in vielen Vereinen der Hansestadt und der näheren Umgebung fachkundig mit, u.a. in den Fördervereinen der Stralsunder Musikschule und einer sozialpädagogischen Einrichtung auf Rügen.

Aegidius van Ackeren, Schriftführer, ist 1967 in Köln geboren und als Architekt seit 12 Jahren freischaffend in Stralsund tätig. Der Schwerpunkt seines Architekturbüros ist Altbau- & Denkmalsanierung. Auch dem Bürgerkomitee "Rettet die Altstadt" gehört er seit langem an.



Vorstand vom 15.09.2007 bis 11.09.2015




v.l.n.r.:
Aeg. van Ackeren, Chr. v. Houwald, M. v. Ledebur, C. Stabenow, B. Bredenbeck, R. Lampe
Pfarrer Reinhard Lampe, Vorsitzender, 52 Jahre alt, wohnt seit drei Jahren in Stralsund und ist als Krankenhausseelsorger in Anklam tätig. Erfahrungen in der Medienarbeit, u.a. als früherer Öffentlichkeitsbeauftragter der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg, nutzt er u.a. für Morgenandachten im NDR und anderen Sendern.

Claus Stabenow, stellvertretender Vorsitzender, 67 Jahre alt, ist Juwelier und Goldschmiedemeister in Stralsund und langjähriges Vorstandsmitglied des Fördervereins. Der gebürtige Stralsunder, der im Schatten von St. Nikolai aufgewachsen ist, gehört auch dem Gemeindekirchenrat an.

Marlene Freifrau von Ledebur, Kassenführerin, ist als Steuerberaterin in Stralsund tätig und wirkt bereits in vielen Vereinen der Hansestadt und der näheren Umgebung fachkundig mit, u.a. in den Fördervereinen der Stralsunder Musikschule und einer sozialpädagogischen Einrichtung auf Rügen.

Aegidius van Ackeren, Schriftführer, ist 40 Jahre alt. Als Architekt ist er seit 12 Jahren freischaffend in Stralsund tätig. Der Schwerpunkt seines Architekturbüros ist Altbau- & Denkmalsanierung. Auch dem Bürgerkomitee "Rettet die Altstadt" gehört er seit langem an.

Bernd Bredenbeck, Beisitzer, ist Funkmechaniker und betreibt mit einem Partner eine eigene Firma für Fernsehtechnik. Er ist 52 Jahre alt, gebürtiger Stralsunder und in der St. Nikolaigemeinde aufgewachsen. Seit der Gründung des Fördervereins St. Nikolai ist er Mitglied und seit vier Jahren im Vorstand.

Christoph Freiherr von Houwald, Beisitzer, ist 47 Jahre alt und wirkt als Richter am Sozialgericht. Seit 1993 ist der Jurist in Stralsund ansässig und seitdem auch Mitglied im Förderverein St. Nikolai sowie in anderen Vereinen, z.B. dem Förderverein für Kirchenmusik an St. Nikolai.

zurück zur Startseite